Seit über 30 Jahren bilden wir im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
Ärzt*innen und medizinisch-pflegerische Fachkräfte sowie andere Berufsgruppen zum Thema HIV/Aids und
andere STI (sexuell übertragbare Infektionen) fort.
Immer häufiger kommen Fachkräfte und Helfer in die Situation, eine HIV-positive Schwangere bei der Geburt zu begleiten.

Insbesondere durch die dezentrale Unterbringung von geflüchteten schwangeren Frauen werden diese Frauen
auch in Krankenhäusern und Praxen außerhalb der Schwerpunktpraxen gesehen.
Auch das entbundene Kind muss untersucht und antiretroviral behandelt werden.

Aus der Zusammenarbeit mit der Klinik Krumbach entstand die Idee, diese Fortbildung auch für die Region
Mittelschwaben anzubieten.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen. 

Um das Programm und die Anmeldedaten zu sehen, klicken Sie bitte hier.

     

     

    

    

Wir bedanken uns bei der Firma  Logo MSD  die diese Veranstaltung mit 1.000,- € unterstützt,
und beim Ärztlichen Kreisverband Mittelschwaben für die Kooperation.

Aerztefortbildung 18092019