MännerXundheit 37


Gesundheitsförderung und Prävention im Bereich Sport und Bewegung


Sport und Bewegung sind wichtige Bereiche in unserer Gruppe MännerXundheit.
Körperliche Aktivität stellt besonders bei älteren und gesundheitlich beeinträchtigten Menschen eine große gesundheitsfördernde Ressource dar. Sie wirkt präventiv und hat positive Auswirkungen auf die Behandlung und den Verlauf von Krankheiten und Therapien.
 

MännerXundheit 36

 
Jeder Gang macht schlank......  :-)

 
Das ist eigentlich ein saublöder Spruch. Aber für unsere beiden letzten Gruppenabende genau zutreffend.

Am vergangenen Dienstag überraschte uns Tom mit seinem OWI-Spiel. Warum und wieso dieses Spiel so bezeichnet wird, das wird wohl immer sein Geheimnis bleiben. Ich würde sagen, es ist eine Art Mischung aus „Schnitzeljagd“, „Schatzsuche“ oder - auf modern „Geocaching“.
 

MännerXundheit 35


Reif für den Urlaub?  Urlaub – Reisen – Impfungen – Reiseapotheke


 
Für viele von Euch ist es endlich so weit. Die schönste Zeit des Jahres beginnt. Ferien, Sommer, Urlaub und Reisen. Viele bleiben zuhause und es ändert sich nichts im privaten Umfeld. Klima und Essgewohnheiten bleiben identisch zum gesamten Jahr. Aber einige von Euch zieht es in fernere Gegenden und neuen Länder. Egal ob in den Süden von Europa, Übersee, Afrika oder Asien, - gut vorbereitet und informiert lassen sich die schönsten Wochen des Jahres meist unbeschwert ohne Reue genießen. Gesundheit und körperliches Wohlbefinden ist speziell im Urlaub und in fremden Gegenden sehr wertvoll. Hygiene, Gesundheitssystem, ärztliche Versorgung und die gesamte Infrastruktur sind oft nicht so, wie gewohnt.
 

MännerXundheit 34

 

 Unser Sommerfest „Summerfeelings“

Jetzt habe ich etwas mit meinem Bericht über unser Sommerfest „Summerfeelings“ gewartet. Denn ich wollte nicht meine Meinung und meinen Bericht schreiben, sondern ich möchte über Eure Meinung und Euer Feedback berichten. Kurz gesagt, durch alle Reihen – ob MännerXundheit, langjährige Klienten, neue Gäste oder unser Personal – wurde unser Sommerfest gelobt.
 

MännerXundheit 33

11 Tipps für die Fangemeinschaft bei der WM 2014    J


Für viele von uns ist die Fußball-WM ein irres, tolles und cooles Ereignis. Wir alle können aber leider nicht live in Brasilien dabei sein. Damit aber nicht nur unsere Mannschaft und die anderen Teams in diesen Wochen etwas für ihre körperliche Fitness machen, sondern auch die Fangemeinschaft zuhause und in den Public Viewings etwas Gutes für sich und ihren Körper tun, habe ich elf wertvolle Tipps für Euch zusammengestellt, damit Ihr nicht zu einemCouchpotatoe mutiert J.

 
 

MännerXundheit 32

MännerXundheit 32

www.testjetzt.de  

Bin ich mir sicher?

Bist Du Dir sicher?

Bin ich bei Dir sicher?

Bist Du bei mir sicher?

Positiv oder negativ, für Dich und Deine Partner.

Gegen Unsicherheit. Gegen AIDS.

Im Rahmen der Bayerischen Testwoche vom 02. bis 06.06.2014 finden bayernweit verschiedene Aktionen und Informationsveranstaltungen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (STI) statt.

 

MännerXundheit 31

 

„Unser vergessenes Stiefkind, der …..“

Ich hoffe, Ihr habt Euch das letzte Thema „Impfung“ etwas zu Herzen genommen und mit Euren Ärzten darüber gesprochen. Und weiter geht es hier jetzt mit der körperlichen Gesundheit.

Wenn wir an unseren Körper und an unsere Gesundheit denken, dann denken wir oft an den Kreislauf, an das Herz und die andere Organe, an Knochen und Gelenke, an die Wirbelsäule und Rückenprobleme, an Cholesterin-, Zucker- und andere Blutwerte, an Urinuntersuchungen und an Haarausfall. Und wir Männer denken auch noch an die Prostata, an unsere Geschlechtsorgane, an den Testosteronwert und an die Potenz.

Fehlt bei dieser Aufzählung nicht etwas Wichtiges? Ich denke JA, unser Stoffwechsel!

 

MännerXundheit 30


Unser Körper - Der Tempel für unsere Seele“


 
In den letzten Wochen lag bei unserer MännerXundheit verstärkt das Augenmerk auf unserer Psyche, auf unserer seelischen Gesundheit. Die Beiträge handelten vom Feierabend im Freien, vom Vermeiden grauer Häuserschluchten, von Fahrten ins Blaue und von Ausflügen ins Grüne. Und natürlich vom gemeinsamen Feiern mit Freunden. Das alles kommt unserem Gesundheitszustand und Wohlbefinden sehr zu gute.

 

MännerXundheit 29


M
ännerXundheit goes Plärrer, zum „ROSA MONTAG“ ;-)

 
rosamontag 28.04.14

 

Meine lieben Freunde und Teilnehmer und verehrten Gäste der MännerXundheit , ich hoffe Euch geht es allen gut und Ihr habt die Osterfeiertage ruhig und feierlich mit Euren Lieben verbracht. Jetzt steht auch schon der nächste feierliche Termin für uns an.

 

 

MännerXundheit 28

 ostern


Eine Fahrt ins Blaue oder eher raus ins Grüne? ;-)

 

Ob alleine, zu zweit, beim Gassigehen oder in der Gruppe – zum Beispiel mit der Gruppe von MännerXundheit. Ob mit dem Auto oder Zug, oder besser noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Jetzt während der Ferien, zu den Osterfeiertagen oder besser noch immer wieder zwischendurch gleich nach der Schule und nach einem Arbeitstag........

 

 


Seite 4 von 7