MännerXundheit 39

Welternährungstag am 16. Oktober


Ganz zufällig stolperte ich gestern über die Nachricht, dass am 16. Oktober der Welternährungstag ist. Viel will ich dazu nicht schreiben. Nun, satt sind wir hier in den Industrienationen alle, aber einen kleinen, feinen und gesunden Ernährungstipp habe ich für Euch gefunden. Es kostet nicht viel Geld, Ihr müsstet nichts bei Eurer Ernährung umstellen und Ihr müsst auch nicht auf Eure Lieblingsspeisen verzichten.

Mein Tipp: "5x am Tag" :-)

Was heißt das?
Ganz einfach: 5x am Tag kleine Portionen Obst und Gemüse essen. 
5x soviel Obst und Gemüse essen, was in Eure Hand passt.
(Zum Beispiel: 1 Apfel, 1 Orange, 2 Mandarinen, 1 handvoll Trauben, 2 Karotten, 1 Beilagensalat)
Als eine Portion zählt auch ein Glas frischer Fruchtsaft oder ein Glas Gemüsesaft.

Wozu das Ganze?
Damit versorgen wir unseren Körper mit lebensnotwendigen Nährstoffen, und wir stärken so unser Immunsystem. Wasserlösliche und fettlösliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe sind für unseren Organismus und die Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen notwendig.

Mit diesem Thema kann man sicherlich ganze Bibliotheken füllen. Und Ihr könnt alle selbst im Internet nach interessanten Themen stöbern, aber wer Fragen zu diesem Thema hat, dem helfe ich gerne mit ein paar Tipps und Ideen weiter.

Durch unsere Präventionsgruppe MännerXundheit möchte ich Euch gerne ein Stückchen mehr an Gesundheit und Wohlbefinden geben. Also traut Euch unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  und auf unserer Homepage www.zas-schwaben.de

Schöne Grüße, Euer Helmut
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren